Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von IchiNiSan am 19.09.2018, 22:59 Uhr

Das liest sich in ausländischen Medien aber ganz anders...

Oha, Anfechtungsklage erheben, ohne vorher das Widerspruchsverfahren zu durchlaufen, jetzt wird es echt abenteuerlich...

Danke für das Angebot mit den Paragraphen, ich verlasse mich da lieber auf meine Kenntnisse aus der 30 Jahre zurückliegenden Anfängervorlesung "Öffentliches Recht".

Aber du hast Recht, der Widerspruch ist bei der Behörde einzulegen, die den Verwaltungsakt erlassen hat. Nur der Widerspruchsbescheid wird von der nächsthöheren Behörde erlassen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.