Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Finale am 18.09.2018, 9:44 Uhr

Musscauch einen Linke einstellen

https://www.welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article149328924/Die-SPD-verhinderte-beizeiten-Hitlers-Ausweisung.html

Ist schon älter, hat aber nichts in seiner Brisanz verloren, Verteidigung des Rechtsstaats und so.

 
2 Antworten:

Re: Musscauch einen Linke einstellen

Antwort von Shanalou am 18.09.2018, 11:53 Uhr

Was wäre passiert, wenn Hitler ausgewiesen worden wäre? Niemand weiß es. Fehleinschätzungen gab es schon immer (hinterher kann man immer einfach daher reden). Die Situation von damals kann man aber nicht auf heute übertragen, auch wenn das gerade gern gemacht wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Musscauch einen Linke einstellen

Antwort von Mehtab am 18.09.2018, 13:30 Uhr

Ich wünschte, wir hätten ihn ausgewiesen. Dann hätte er wenigstens in Deutschland nicht so einen Schaden anrichten können. Das mit dem Ausweisen ging früher eigentlich recht schnell. Nur für Adolf wird es wohl eine Ausnahme gegeben haben.

Als ich Kind war, wurden unsere damaligen Nachbarn nach Österreich ausgewiesen, weil die Kinder kriminell waren. Das tat mir damals sehr leid. Ich wollte unsere Nachbarn behalten, auch wenn sie geklaut ... haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.