Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Korya am 19.09.2018, 2:14 Uhr

Das liest sich in ausländischen Medien aber ganz anders...

Ich muss zugeben, ich habe jetzt noch in die deutsche Presse geschaut, mache ich nachher in der Mittagspause. Aber überall wo ich bisher rein geschaut habe, wird es als Strafversetzung interpretiert, z.B.

Guardian: Germany's spy agency chief loses job over Chemnitz video claims
https://www.theguardian.com/world/2018/sep/18/germanys-domestic-spy-chief-hans-georg-maassen-chemnitz

oder CNN: Merkel sacks spy chief accused of far right favoratisms
https://edition-m.cnn.com/2018/09/18/europe/germany-spy-chief-removed-from-post-grm-intl/index.html?r=https%3A%2F%2Fedition.cnn.com%2F

Das klingt für mich alles weniger als weg gelobt. Es ließ sich nun einmal keine Einigung finden, ihn fristlos zu entlassen, trotz mangelnder öffentlicher Reue - vielleicht hat er ja sonst einen guten Job gemacht, das kann ich nicht beurteilen...

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.