Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Pippilotti am 19.09.2018, 8:46 Uhr

Das liest sich in ausländischen Medien aber ganz anders...

"Ganz viele, die bereits heute ihren Dienst mit der Faust in der Tasche verrichten, würden dadurch noch mehr frustriert."

Oooch, die Armen... Maaßen ist Jurist. Der weiß doch ganz genau was formal geht und was nicht. Ich gehe davon aus daß er nichts Unbedachtes tut. Und wenn man sich Bilder und Aufnahmen aus der letzten Zeit ansieht sieht er nicht nach Faust in der Tasche, sondern nach Pokerface aus. Der kann doch wahrscheinlich gar nicht anders. Vielleicht hat er ein paar Asse im Ärmel, von denen wir nichts wissen. Vielleicht war die jetzige Entscheidung aber nur häßliche Staatsräson und politische Taktik. Die ganze Chose stinkt auf jeden Fall zum Himmel, dieser faule Kompromiß genauso wie die Rolle, die alle Beteiligten darin spielen. Da hat sich keiner mit Ruhm bekleckert.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.