Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sille74 am 01.09.2019, 13:04 Uhr

Nicolleen

Ich bin überzeugt, dass die Diskussion in Spanien oder Italien anders verlaufen wäre bzw. auf Unverständnis gestoßen oder erst gar nicht aufgekommen wäre. Und ja, ich finde es auch toll, wie dort Kinder mit einer Selbstverständlichkeit zum Leben dazu gehören (was auch mal beinhaltet, dass sich nicht immer alles nur um sie dreht...). Andererseits denke ich nicht, dass man allein an dem Punkt "Kinderfreundlichkeit" oder "Kinderunfreundlichkeit" festmachen kann. Das ist schon auch irgendwie eine Frage des Standpunktes. Wie gesagt, mich beeindruckt, wie in diesen Ländern Kinder wie selbstverständlich zur Gesellschaft gehören. Wenn ich aber z.B. sehe, wie dort Kinder bis spät in die Nacht mitten im Remmidemmi rumtaumeln (im wahrsten Sinne des Wortes) und dabei oft noch recht wenig beaufsichtigt oder Babies rumgereicht ums von jedem betatscht und geknutscht werden und Brüllen oft ignoriert wird, frage ich mich auch manchmal, ob das so gut ist...

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.