Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Jomol am 04.12.2019, 11:55 Uhr

Einschulungsempfehlung

Wer weiß, warum sich der Kinderarzt unbedingt äußern wollte. Vielleicht findet er es persönlich besser, wenn Kinder zeitig in die Schule kommen.
Eigentlich denke ich, daß der Kindergarten das Kind wesentlich besser einschätzen kann. ABER: die sind da (anders als der Kinderarzt) nicht frei von Eigeninteresse. Selbst wenn die Erzieherinnen das versuchen zu trennen, wird es ihnen nicht perfekt gelingen können.
Ich glaube, daß eine Kann-Einschulung wirklich nur im Ausnahmefall sinnvoll ist. Aber das ist eben meine Meinung. Ich würde versuchen, ihm außerhalb der KiTa eine fordernde Tätigkeit zu versorgen. Zum Beispiel ein Instrument zu lernen oder so etwas. Ob Euer Junge einer von denen ist, der von einer frühen Einschulung profitiert, ob es egal ist oder ob es ihm nicht bekommt, wird man erst hinterher wissen. Ich würde zuerst auf mein Gefühl hören. Fangt vielleicht jetzt mit einem Instrument an, da sieht man auch, wie es um die Konzentrationsfähigkeit bestellt ist.
Grüße,
Jomol

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Hipp Kinder Pizzinis - Bestnoten im Test!
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.