Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von dhana  am 29.09.2018, 14:59 Uhr

würdest Du das auch so locker sehen wenn sie anfeuerten auf Polizei zu schiessen ?

Hallo,

ich weiß nicht, ich emfinde das Urteil trotzdem als sehr hart - gerade das ohne Bewährung.
Ich hab noch nie mitbekommen, das wenn Hooligans Schlägereien mit der Polizei anzetteln auch die, die Zuschauen und anfeuert verurteilt werden... da wird doch immer ganz genau auseinanderklamüsert wer wo welchen Schlag gegen welchen Polizisten gemacht hat.
Oder bei Schlägerein auf dem Oktoberfest...

Das Zuschauen, wegschauen, anfeuert nicht richtig ist kein Thema, das es bestraft wird auch kein Thema - aber ein Urteil ohne Bewährung? Wo oft genug jemand der der selber Handgreiflich wurde mit einer Bewährung den Gerichtssaal wieder verlassen kann?
Ich hätte eine Geldstrafe oder auch eine Strafe auf Bewährung durchaus angemessen empfunden, aber wirklich 9 Monate ins Gefängnis find ich für Trommeln und anfeuern nicht mehr angemessen, wenn man die Vergleiche dazu sieht. Wenn ich denke das z.B. Trunkenheit am Steuer mit Todesfolge mit Bewährungsstrafen belegt wird.
Da fehlt mir dann das Verständnis.

Gruß Dhana

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.