Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von dhana  am 29.09.2018, 16:31 Uhr

würdest Du das auch so locker sehen wenn sie anfeuerten auf Polizei zu schiessen ?

Stimmt, er begeht keinen Landfriedensbruch - aber trotzdem ist es eine Straftat oder?
Wobei es auch genügend Urteile gibt, bei denen Hooligans zu Straftaten in Verbindung zu Landfriedensbruch verurteilt werden - immer dann wenn sie z.B. in Gaststätten randalieren.

Ich hab jetzt mal gegoogelt nach Urteilen bei Landfriedensbruch:

Angeklagter warf Schotterstein auf Polizeiauto

Der Angeklagte nahm am 2. Februar an einer Protestkundgebung gegen die Räumung teil. Nach dem Ende der Demonstration kam es zu gewalttätigen Übergriffen auf Polizeibeamte. Der Angeklagte beteiligte sich an diesen Ausschreitungen. Er nahm aus dem Gleisbett einer Straßenbahnlinie zwei Schottersteine. Einen der Schottersteine warf er aus ca. 8 Metern auf ein Fahrzeug der Bundespolizei. Dabei nahm er billigend in Kauf, dass das Fahrzeug beschädigt werden könnte. Den anderen Stein packte er in seinen Rucksack.
Bewährungstrafe

Das Gericht verurteilte den Angeklagten wegen Landfriedensbruchs in Tateinheit mit versuchter Sachbeschädigung (§§ 125, 303, 22, 23, 52 StGB) zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten, deren Vollstreckung zur Bewährung ausgesetzt wurde.

https://www.kostenlose-urteile.de/AG-Tiergarten_276-Ds-231-js-43711-8211_Steinewerfer-wegen-Landfriedensbruch-und-Sachbeschaedigung-strafbar.news11777.htm

Da hat sich also jemand beim Steinewerfen beteiligt, nicht "nur angefeuert" - und trotzdem Bewährungstrafe.

Ich darf also das Urteil als sehr hart empfinden und mein Gefühl das die Strafen in dem Bereich nicht immer so sind, war damit ja auch nicht falsch.
Ich find ja gar nicht falsch, das sie verurteilt wurde - nur die Strafe empfinde ich als sehr hoch.

Gruß Dhana

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.