Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Butterflocke am 12.05.2014, 23:28 Uhr

Mein Senf..., Danke....!!!

All diese Punkte stimmen völlig, aber ich hatte sie im Hinterkopf und wollte sie während der Renovierungsphase klären.

Es ist eben generell schwierig hier. Wer eine Sekunde zu lange überlegt, wird überholt! Gnadenlos.
Da wird die Weisheit, solch eine Entscheidung nicht über´s Knie brechen zu dürfen, zum blanken Hohn.

Gefühlsmäßig habe ich mich aber schon ein Stück von diesem Grundstück entfernt.
Um es kaufen zu können, müsste ich einen Pakt mit dem Teufel schließen (nämlich dem Makler).
Das kann kein guter Start für ein eigenes Haus sein.

So muss und will ich es jetzt einfach sehen, sonst müsste ich dauerheulen und das macht irgendwie auch keinen Sinn.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.