Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Das_Lottie am 11.05.2014, 17:01 Uhr

Hochzeitsgastkleid - was ich getragen habe

Hallo ihr Lieben!

Vor einiger Zeit habe ich ja mal gefragt, was ich über mein violettes Dupionseiden-Kleid anziehen soll, das ich zu einer sehr schicken Hochzeit tragen wollte.Ihr habt mir sehr geholfen und ich habe versprochen, euch dann Fotos zu zeigen! Also....

Gestrickt habe ich schliesslich einen schwarzen Lace-Bolero/Shrug, umhäkelt noch seehr früh morgens vor der Hochzeit (habe Masterprüfungen ab nächster Woche und bin total im Stress). Er hat wirklich gut gepasst, finde ich! Leider sind die Fotos davon nicht so gut, aber immerhin sieht man ungefähr etwas (war nämlich soo schönes Wetter gestern und meist zu warm dafür)

Eine schwarze Clutch habe ich von einer Freundin ausgeliehen bekommen, war auch toll..

Frisur hat meine Schwägerin gemacht. Für mich eher streng und ungewohnt (bin eher der verspielte Typ), aber hat gepasst!

Danke nochmals für die Hilfe :)

Liebe Grüsse, Lottie

Bild zum Beitrag anzeigen
 
23 Antworten:

Re: Hochzeitsgastkleid - was ich getragen habe

Antwort von Einstein-Mama am 11.05.2014, 17:15 Uhr

Sehr sehr schick! Auch die Frisur ! Hatte auch ein massives Kleiderproblem zwecks Konfi meines Sohnes! Ich hab mehrmals wieder umgetauscht, bis ich DIE Verkäuferin gefunden habe. Die hat mir einen Kleid gezeigt, das ich im Leben nicht beachtet hätte, da ich dachte "Presswursteffekt". Aber sie überredete mich und siehe da, ein Traum. Ein Zauberkleid!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bolero Bild 2/ Frisur/schmuck

Antwort von Das_Lottie am 11.05.2014, 17:16 Uhr

grad gemerkt, hab noch ein besseres Foto!

Frisur und Schmuck sieht man hier noch :)

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bolero Bild 2/ Frisur/schmuck

Antwort von Einstein-Mama am 11.05.2014, 17:18 Uhr

Und so schlank!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Und schliesslich noch einmal das Kleid

Antwort von Das_Lottie am 11.05.2014, 17:21 Uhr

Weil es sich so schön angefühlot hat, es nach soo langer Zeit wieder zu tragen und weil ich schon ein klein klein wenig stolz darauf bin :)

Liebe Grüsse, Lottie (heute in Jeans und Hoodie statt eingeschnürt, phuu)

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@einstein

Antwort von Das_Lottie am 11.05.2014, 17:28 Uhr

Danke! Ich war aber auch SOO eingeschnürt, das war fast nicht mehr bequem...nächstes Mal gerne lockerer.

Ah toll, Zauberkleider sind super! Schön dass du eins gefunden hast :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Und schliesslich noch einmal das Kleid

Antwort von Einstein-Mama am 11.05.2014, 17:45 Uhr

Also bei den fränngischen Hochzeiten wäre man overdressed, aber ich finde es hübsch. Gibt's auch ein Bild vom Brautkleid ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @einstein

Antwort von Einstein-Mama am 11.05.2014, 17:46 Uhr

Ich würde es grad gern ständig tragen :) aber ich bin am 6. erfolgreichen Diät und Sporttag, daher brauch ich bald gar keine Zauberkleider mehr (hab auch noch keinen Bikini für Teneriffa)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hochzeitsgastkleid - was ich getragen habe

Antwort von Leena am 11.05.2014, 21:15 Uhr

Kleid und Bolero/Shrug sehen absolut toll aus, ich bewundere es wirklich, wenn jemand das so toll selber machen kann!!!

Frisur und Schmuck machen auch einen sehr schönen, eleganten Eindruck - und die Figur sowieso. ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hochzeitsgastkleid - was ich getragen habe

Antwort von Merry am 11.05.2014, 21:25 Uhr

Ich schließe mich den Worten von Leena an

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hochzeitsgastkleid - was ich getragen habe

Antwort von Nurit am 11.05.2014, 22:06 Uhr

Wow, da stimmt einfach alles; ganz toll!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hochzeitsgastkleid - was ich getragen habe

Antwort von Fredda am 11.05.2014, 22:07 Uhr

Superhübsch!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hochzeitsgastkleid - was ich getragen habe

Antwort von sun1024 am 11.05.2014, 23:04 Uhr

Zauberhaft, Lottie!

Und du wirkst auch sehr glücklich!

LG sun

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hochzeitsgastkleid - was ich getragen habe

Antwort von fiammetta am 11.05.2014, 23:36 Uhr

Hi,

sonst bin ich mit Leena ja selten einer Meinung, aber in diesem Falle muss ich ihr einfach beipflichten.

Kompliment!

LG

Fiammetta

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hochzeitsgastkleid - was ich getragen habe

Antwort von Zzina am 12.05.2014, 10:28 Uhr

wunderschön und der Bolero...eine tolle Handarbeit :o)

Ich wäre sicher an dem Kleid vorbeigegangen weil Lila einfach nicht meins ist, aber wenn ich diese Fotos sehe denke ich einfach nur wow...wow und wow die Farbe und Schnitt und alles steht Dir supergut !

Eini, werden wir von Deinem Zauberkleid auch ein Bild sehen ??

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hochzeitsgastkleid - was ich getragen habe

Antwort von Einstein-Mama am 12.05.2014, 13:35 Uhr

Nur die Ausgewählten FB Frooindä nach der Konfi. Am besten neben meinem 1,79 m Sohn (hab schon Pumps dazu gekauft, besser)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hochzeitsgastkleid - was ich getragen habe

Antwort von Minimaxi am 12.05.2014, 13:45 Uhr

Wie schööönnn

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hochzeitsgastkleid - was ich getragen habe

Antwort von DecafLofat am 12.05.2014, 15:40 Uhr

ich finds fast ein bisserl zu dunkel für ne hochzeit... außer es war ein gothic-motto.
ansonsten, eini: jedes kleid passt wenn frau in ordentliche formende wäsche investiert, es gibt neben den obligatorischen spanx auch ganz gute bei kaufhof und karstadt. den miederfachverkäuferinnen kann man sich getrost anvertrauen, die damen haben ihr handwerk gelernt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Decaf

Antwort von Einstein-Mama am 12.05.2014, 18:41 Uhr

Ist bei DEM Kleid jetzt gar nicht nötig. Außerdem, gegen mitwinkende Oberarme gibts gar keine formende Wäsche , nämlich.
Bin aber grad 30 min gerudert und hoffe es geht sehr schnell mit den Armen :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

das beste für arme ist und bleibt

Antwort von DecafLofat am 12.05.2014, 19:32 Uhr

liegestütz.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke!!

Antwort von Das_Lottie am 12.05.2014, 21:18 Uhr

Jöö, ihr seid so lieb - vielen lieben Dank, ich habe mich echt gefreut!

Ich wollte eigentlich vor allem danken, weil ich ja von euch den Tipp mit dem Shrug bekam...

Liebe Grüsse und euch einen schönen (restlichen) Abend, Lottie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hochzeitsgastkleid - was ich getragen habe

Antwort von Das_Lottie am 12.05.2014, 21:19 Uhr

Hehe, du kennst mich nicht, ich bin gemütsmässig das pure Gegenteil eines Gothics, ich kann so was schon tragen ;)

Das Problem ist halt, violett ist unglaublich schwierig zu kombinieren und ausser schwarz passt da nichts.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Arme...

Antwort von Das_Lottie am 12.05.2014, 21:20 Uhr

näää ich mache NIE Liegestützen, ich hasse die!

Dafür andere Armübungen, und das geht auch. Liegstützen finde ich furchtbar.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Klar Decaf

Antwort von Einstein-Mama am 12.05.2014, 21:42 Uhr

Frau Ischias macht die Liegestütze mit dazwischen in die Hände klatschen (dreimal am Tag 50Stück ). Nee, ich bin froh dass ich auf dem Rudergerät halbwegs sitzen kann, ich mach jetzt keine Faxen. Träume aber davon einen Flickflack zu können. Mein Sohn kann das....und die Klatschstütze kann er auch "schluchz"

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.