Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von shinead am 11.09.2013, 13:09 Uhr

Jetzt mal im Auftrag meiner tochter

Wie gesagt, ob sie es umsonst (also gegen reele Zahlung der Materialkosten) macht, hängt für mich vom Verhältnis ab. Ist es ein super enges Verhältnis und Tantchen lässt mal hier und da einen 20er rüberwachsen, könnte man das m.E. machen.

Ist die Tante allerdings schlichtweg eine Tante, die man also bei Familienfeiern sieht und die sich sonst nur bei ihr meldet, wenn sie grad mal ein Bild braucht, dann würde ich mir die Zeit eben mit bezahlen lassen.
Man kann dann noch überlegen, ob man einen "Familientarif" und einen "externen Tarif" für die Stunden wählt, aber dann wird eben bezahlt, bzw. die Ausbildung mit finanziert, von der man profitiert.

Ich häkle gerne und mache auch gerne gehäkelte Geschenke an die, die es auch zu schätzen wissen. Aber Auftragsarbeiten würde ich mir gut bezahlen lassen!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.