Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Ralph am 11.09.2013, 17:15 Uhr

Ach, das ist eine Sache zwischen Geschwistern...

... ich selbst bin Einzelkind, erlebe aber "Geschwisterlichkeit" bei meinem langjährigen und wirklich netten Kollegen hautnah mit. Ein Bruder, zwei Schwestern, Bruder und eine Schwester kenne ich, beide super ok und herrlich unkompliziert. Die machen viel für sich gegenseitig, aber ich glaube, zumindest die Brüder geben sich da nichts gegenseitig, abgesehen davon, daß der Bruder bei meinem Kollegen natürlich immer ein Pils kriegt, wenn sie plaudern... mein Kollege regelt soetwas mit Gastfreundlichkeit...

Wenn die Tante von ihrem eigenen Vater 500,- Tacken nimmt, sind die angebotenen 30,- € für Deine Tochter in diesem Kontext eine Unverschämtheit. Und das würde ich auch in der Eigenschaft als Papa dieser Dame durchaus stecken. Das wäre dann halt eine "geschwisterlich-freundschaftliche Unterhaltung"... wenn Du verstehst, was ich meine...

LG
Ralph

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.