Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Felica am 16.03.2019, 15:29 Uhr

Fahrradunfall

Noch einmal, übergebe das den Anwalt. Der soll sich drum kümmern. Ich würde mit denen da gar nicht diskutieren. Die wollen dich aktuell nur einschüchtern, was ja auch klappt. Helm, ob du wie Oma gefahren bist, usw, all das tut gar nichts zur Sache.

Jeder Mensch mit Anstand hätte sich schon längst gemeldet und gefragt wie es einem geht.

Übrigens, Töchterchen hatte doch bestimmt auch einen Schaden am Rad oder wenn sie eigentlich Helm tragen müsste, müsste der ja ersetzt werden. Wenn die sich derartig im recht sehen würden, hätten die sich schon lange gemeldet wegen des Schadens. haben sie nicht, also wissen sie wohl recht genau das Töchterchen nicht so unschuldig ist und haben gehofft, das verläuft sich einfach. Nur meine Einschätzung der Sache.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.