*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sabri am 16.03.2019, 0:05 Uhr

Fahrradunfall

Hallo,
vielen Dank für die vielen Meinungen. Da habe ich mit meinem komischen Gefühl nicht so verkehrt gelegen. Ich habe jetzt eine Beschwerde- Mail an die Polizei geschrieben. Außerdem bin ich zur Polizeidienststelle gegangen und habe den Unfall aufnehmen lassen und Anzeige erstattet. Weiterhin habe ich für nächste Woche einen Termin beim Rechtsanwalt gemacht.
Da das Ganze für mich ein Dienstunfall war (Rückweg von der Arbeit), brauche ich korrekte Informationen und kann das Ganze nicht so unter den Tisch fallen lassen. Dann es muss auch jemand die Krankenhausbehandlung bezahlen, das läuft nicht einfach so ohne korrekte Angaben.
Ich habe neben der Handynummer des Mädchens auch ihre Wohnanschrift. Da werde ich aber auf keinen Fall vorbeifahren oder versuchen, die Familie zur Vernunft zu bringen. Das ist nicht meine Baustelle, das soll ein Anwalt regeln.
Und das Gute: Es gibt wahrscheinlich eine Videoaufzeichnung vom Unfall, weil in der Nähe ein Gebäude steht, welches rund um die Uhr überwacht wird. Dann muss ich sicherlich nichts mehr beweisen.
Das gefällt mir zwar nicht so ganz, aber ich werde wohl wieder mit Helm fahren.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.