Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von fiammetta am 28.06.2011, 22:38 Uhrzurück

Wie definiert Ihr Karriere?

Hi,

bei einem Angestellten ist es klar: Er paßt irgendwann auf ein paar mehr und dann wieder auf ein paar mehr Leute auf und kriegt dafür mehr Geld.

Aber was macht Ihr mit Beamten, die ab einem gewissen Alter mit und ohne echter Leistung automatisch hochgestuft wird. Hat der dann auch Karriere gemacht?

Was ist Karriere bei einem Selbstständigen oder Freiberufler? Meine Hausärztin hat brutto sicherlich mehr Kohle als ich. Davon bezahlt sie ihre Mitarbeiterinnen, ihre Leasingraten für ihre teuren Gerätschaften und ihr Auto, die horrende Miete für die Praxisräume, den Kredit für ihr Haus etc. Netto bleibt mir mit Sicherheit um einiges mehr übrig, weil ich bestimmte Kosten einfach nicht habe. Beide leben wir von Mundpropaganda. So, wer hat nun mehr Karriere gemacht? Ich, die ich mehr Hochschulabschlüsse, weniger Kosten habe, um überhaupt arbeiten zu können und mir netto mehr übrigbleibt als sie oder sie, weil sie den prestigeträchtigeren Job, externe Praxisräume, Mitarbeiterinnen und brutto mehr hat? Ich weiß es nicht. Was ist die Messlatte?

LG

Fiammetta

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten