Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Pinky2 am 28.06.2011, 22:54 Uhrzurück

Re: Seid ihr Karrieretypen ? Nein

Ne, bin ich überhaupt nicht.

Ich würde gerne, mit der Technik von heute, in den 50er Jahren leben, wo man als Hausfrau normal anerkannt wurde. Ich bin glücklich als Nur-Hausfrau. Ich hatte nie Karriereambitionen. Ich hab vor den Kindern auch viel gearbeitet. Teilweise morgens Arbeit, Nachmittags Schule und dann noch jeden Abend in der Kneipe meine Schichten gemacht. Ich kann arbeiten aber ich bin damit absolut nicht glücklich. Ich muss mich nicht über die Arbeit definieren. Ich bin auch Selbstbewusst als "Nur"-Mutter und Hausfrau.

Ich habe unheimlich viel zu tun. Nur wird es eben nicht bezahlt. Ich helfe meinen Schwerkranken Eltern, arbeite in Elternbeiräten, gehe mit zu allen Schulveranstaltungen wo Eltern gebraucht werden, hab bis vor kurzem eine Selbsthilfegruppe geleitet, hab eine grosse Parzelle und eben meine drei Kinder. Und ich bin Alleinerziehend. Trotzdem muss ich ab nächsten Monat wieder Hartz4 beantragen. Ich habe aber hier ein Schild mit "Aushilfe gesucht" gefunden und die Suchen auf 400 Euro Basis jemanden langfristig. Da ich sicher bin, das sich der Gesundheitszustand meiner Eltern kurzfristig verschlechtern wird, werde ich wohl erstmal nur einen 400 Euro Job annehmen. Laut meiner Rechnung wird mein Anrecht auf Hartz4 dann sehr sehr gering sein und das werde ich auch dann ohne schlechtes Gewissen annehmen. Falls ich es schaffe, Pflegestufen für meine Eltern zu bekommen, kann ich vielleicht ganz aus Hartz4 raus.

Naja, noch 17 Jahre bis zur Rente und die werde ich schon noch mit Jobs rumbekommen, aber glücklich, im Sinne meiner Vorschreiberinnnen, werde ich damit nie sein.

Lieben Gruss

Pinky

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten