Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Jessi757 am 08.04.2017, 13:02 Uhr

Panikatacke in U-Bahn

Es gibt "momentan" unheimlich viel, was mich stresst.
Eigentlich kehrt seit 2 Jahren so absolut keine Ruhe ein.

Aber ich verbuche die Panikattacke gestern als einmalige Sache (erstmal).
Heute musste ich schon wieder U-Bahn fahren, sogar zum Hauptbahnhof, da mein Sohn einen Freund in Berlin besucht. Er ist auch gut angekommen. Puh...
Ich hatte aber keine Panik. Unwohlsein habe ich am Hbf schon seit Jahren, in der U-Bahn auch, aber nicht so dass ich fluchtartig aussteige.

An diesem Mann gestern hat mir wohl einfach zu viel nicht gepasst.
Irgendwo draußen hätte ich einfach einen Bogen um ihn gemacht. Aber da das in der U-Bahn nicht funktioniert und diese Tasche mich so aus dem Konzept gebracht hat, bin ich halt raus.

Ich hoffe einfach mal, dass mir nicht ständig solche Leute begegnen, zumal ich in der nächsten Woche fast jeden Tag U-Bahn fahren muss...

LG
Jessi

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.