Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von puja am 08.04.2017, 10:34 Uhr

Panikatacke in U-Bahn

Ich fahre fast nie mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Fühle mich generell unwohl, nicht aus Panik.
Als ich vor einiger Zeit dann doch mit der U Bahn fuhr, stieg in Mann ein, der wie ein Nazi- Schlägertyp aussah. Er machte einen wirklich aggressiven Eindruck.
Das Abteil war sonst recht leer. Ich habe es bei nächsten Halt gewechselt.
Warum auch nicht. Ich hab mich unwohl gefühlt.
An deiner Stelle wäre ich auch ausgestiegen.
Was ist falsch daran wenn man einem Instinkt folgt?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.