Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von roxithro am 20.05.2014, 11:02 Uhr

Ich würde ein ökumenisches Bad mit Tebartz vorschlagen

in der goldenen Badewanne, für euren Pfarrer. Die zwei würden sich vielleicht gut verstehen. Beide eine etwas seltsame Vorstellung von gelebtem Glauben....
Ich finde , das hat nichts mehr mir Glauben an sich zu tun, sondern Selbstverwirklichung und Schikane des Pfarrers. Leider bin ich nicht bibelfest, sonst würde ich ihn mit Zitaten mundtot machen. Da ja aber ein Kind betroffen ist , würde ich ach den Weg zum Vorgesetzten suchen. In einem Gespräch Ist diesem Pfarrer wohl auch nicht mehr zu helfen. Und auch noch Kirche putzen.....das alles habe ich aus unserer Gemeinde noch nicht gehört.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.