Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Ralph am 20.05.2014, 10:27 Uhr

Sofort handeln!

Kind schnappen, Unterrichtsmaterialien sammeln, Auflisting aller abgeleisteter
Frondienste der Kinder (so bezeichne ich das!) erstellen sowie Auflistung aller Kirchgänge auch in anderen Kirchen, und dann mit allem PERSÖNLICH zur nächsten Instanz. Ich würde mich an den Probst wenden, eiert der rum, - das merkt man nach wenigen Minuten -, dann pronto einen Eiltermin beim Bischof besorgen.

Das würde ich mir nicht gefallen lassen, allerdings auch nicht aus der Kirche austreten. Denn dieser durchgeknallte Pfarrer hat seine eigenen Schüsse nicht gehört und repräsentiert garantiert nicht den Gesamtladen Kirche.
Hab das weder bei mir noch bei menen Kindern so gehabt.

Naja, Bayern...ähhhhh... Franken halt...

LG
Ralph

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.