Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Anna3Mama am 25.06.2021, 14:03 Uhr

Schule führt Kaufzwang ein

So ähnlich war es bei Kind 3 auch
Sämtliche Hefte, Umschläge, Mappen, ... wurden von der Lehrerin gekauft, sogar beschriftet und die Hefte mit dem richtigen Umschlag versehen. Sie meinte, lieber am Start mehr Arbeit für sie selbst, als dass sie wochenlang warten muss, bis alle Kinder die richtigen Hefte und Umschläge usw haben.

Wasserfarben bekamen alle Kinder von der Bank, eine Sammelmappe für Bilder von der anderen.

Die Kosten dafür waren aber deutlich niedriger, ich hab etwas um die 20 Euro im Kopf, allerdings plus Kopiergeld und Geld für gewisse Arbeitshefte usw.

Stifte, Spitzer, Schere, Kleber, Lineal ... mussten selbst besorgt und beschriftet werden und das finde ich gut so . So ein bisschen Persönlichkeit zeigen schadet nicht (Farbe /Art des Spitzers.) Wobei die Farbstifte sehr genau vorgegeben wurden. Marke und Härtegrade oder Spitzenbreite usw.

Gibts denn eine Auflistung, was in den 75 Euro enthalten ist? Kommt mir viel vor.

Ansonsten dem Kind zuliebe vielleicht mitmachen, je nachdem wie gut das Kind damit umgehn kann, aufzufallen und ggf noch von der Lehrerin deswegen angemotzt zu werden .
Das war hier wohl an der Tagesordnung, wenn ein Kind dann doch was anderes mitbrachte als gefordert wurde.

Eine Familie, die das Geld dafür nicht hat, kann sich recht unkompliziert über den Förderverein helfen lassen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.