Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Katl_80 am 14.06.2017, 12:08 Uhr

Was ist Kirchgeld?

Mein Mann ist evangelisch (ich katholisch), daher zahlen wir für ihn auch Kirchgeld.

Kirchgeld wird von der ortsansässigen Kirchengemeinde erhoben und geht ungekürzt in diese. Ist nach Einkünften gestaffelt - man soll zwischen 5€ (bis 10.000€ Jahreseinkommen) bis zu 110€ (ab 70.000€ JE) zahlen.

Es kann von der Steuer abgesetzt werden (wenn ich das richtig verstanden habe - zumindest geben wir es immer bei der St.Erklärung an und irgendwie bekommen wir auch immer wieder was zurücküberwiesen?!)

Ich finde das okay, obwohl wir in dieser Kirchengemeinde überhaupt nicht aktiv sind.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.