Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von germanit1 am 13.06.2017, 18:59 Uhr

Etiketten in Bekleidung und Alarm im Geschaeft

Uns ist es jetzt passiert, dass beim Betreten und Verlassen eines Geschaefts (Grosse Kette) der Alarm losgegangen ist. Das liegt wohl an Etiketten mit Metall, die einige Hersteller in die Kleidung naehen. Der Herr an der Kontrolle hatte da schon einige rausgeschnittende Etiketten. Ich werde jetzt auch mal nach und nach alle Klamotten durchgucken, weil uns das mittlerweile das 2. Mal passiert ist (beim ersten Mal wussten wir nichts von den Etiketten und uns hat auch niemand darauf aufmerksam gemacht). Hier auf der Insel gibt es die Laeden nicht und bis wir wieder auf's Festland fahren dauert es einige Monate.

 
8 Antworten:

Und was ist deine Frage?

Antwort von Dor am 13.06.2017, 19:57 Uhr

Grüsse

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Etiketten in Bekleidung und Alarm im Geschaeft

Antwort von Bobby Mc Gee am 13.06.2017, 20:12 Uhr

Ach Komm!

Das sagen sie alle wenn der Alarm los geht. Gib es zu!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Etiketten in Bekleidung und Alarm im Geschaeft

Antwort von Himbeere90 am 13.06.2017, 20:39 Uhr

Oh! C&A hat häufig welche drin!!

Offiziell nur "um zu kontrollieren ob die Ware den laden verlässt".
Inoffiziell mag ich es gar nicht, wenn meine Kleidung weiß wo ich bin. Schneide die immer raus!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Etiketten in Bekleidung und Alarm im Geschaeft

Antwort von Nenilein am 13.06.2017, 21:14 Uhr

Etiketten mit Metall? Wo sind die? Bin ich doof oder wieso sind mir die in meinen Klamotten nie aufgefallen? Habe Klamotten aus allen möglichen Läden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Etiketten in Bekleidung und Alarm im Geschaeft

Antwort von 2Süße am 13.06.2017, 21:22 Uhr

Ich habe es einfach als einen netten Hinweis verstanden, da mal drauf zu achten. Eventuell ist ja der ein oder die andere betroffen ;-).

Es dürfte sich hier um RFID-Transponder handeln. Ich hatte mal so einen in der Tasche im Futter (im Ausland gekauft) und konnte durch Knicken des Transponders das lästige Piepsen beim Rossmann lösen.

https://de.wikipedia.org/wiki/RFID

VG 2Süße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Etiketten in Bekleidung und Alarm im Geschaeft

Antwort von germanit1 am 14.06.2017, 16:37 Uhr

Das Metall sieht man von aussen nicht. Die Etiketten, die wir gefunden haben, sind quadratisch und etwas fester als die anderen mit den Pflegehinweisen.

Gut zu wissen, dass die auch in Klamotten von C&A drin sind. Wenn wir in Deutschland sind kaufen wir da auch ab und zu mal ein. Jetzt waren sie in Klamotten, die wir online gekauft haben, weil der Laden nicht bei uns in der Naehe ist.

Buegeln scheint den Dingern nichts auszumachen udn waschen auch nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bewegungsprofile :-)

Antwort von ungewohnt am 14.06.2017, 17:07 Uhr

Interessant ist es, wenn dann bei diesen Türwächtern beim Betreten oder Verlassen des Geschäftes die Dinger losgehen.
Da haben schon viele hochrot gestanden, denen es peinlich war, vom Personal angesprochen worden zu sein.
Meine Kinder waren auch schon betroffen. Eins von diesen Teilen war total versteckt in einer Innentasche drin....
Ich versuche sie immer zu finden und rauszuschneiden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bewegungsprofile :-)

Antwort von germanit1 am 14.06.2017, 18:52 Uhr

Das ist uns auch passiert.

Diese Teile sollten verboten werden oder wenigstens so angebracht werden, dass man sie sofort sieht und entfernen kann (steht auch dran, dass man sie abschneiden soll).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.