Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von mama.frosch am 23.11.2009, 12:53 Uhr

ich kann dir nicht ganz folgen

wer hat verlangt, dass g. die andere backe hinhält?
wer hat die "ersttäterin" verteidigt?

ich erinnere mich an kein posting das sagt, die verkäuferin hat recht gehandelt und auch keins das verlangt, g. möge den betrug klaglos hinnehmen.

was das "gesunde volksempfinden" angeht, dieses fass möchte ich jetzt gar nicht aufmachen weil sich sonst irgendwer damit gemeint fühlt. aber vor so 60, 70 jahren gab es ein volksempfinden, das heute keiner mehr als "gesund" bezeichnen würde, was aber damals einem gros des empfindens entsprach und was "gesund" ist, lässt sich ja je nach ideologie auch diskutieren (bzw. nicht).

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.