Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Einstein-Mama am 23.11.2009, 12:24 Uhr

Brauchst Dich gar nicht so aufregen...

na ich denke mal gerade DESHALB ist malwinchen so sensibel.
kann man sehen wie man will, aber was wäre, wenn man in malwinchens nachbarschaft den sönkes schicksal angezweifelt hätte, weil es noch nicht öffentlich war?

ich denke zwar auch, dass die story gelogen ist, aber man muß schon wirklich vorsichtig sein, nicht selbst auf der anderen seite zu stehen.

wobei ich auch nicht weiß in wie weit ich mich hätte beherrschen können, bei der art von betrug.

ein verstorbenes kind vortäuschen, das zeigt schon von arg unterem niveau.

aber ich hab auch was gegen hetze in dem ausmaß.
ich such noch nach einer eigenen meinung zum thema.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.