Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von mama.frosch am 23.11.2009, 14:28 Uhr

wir leben in einer zeit,

es hat niemand, aber auch NIEMAND in irgendeinem posting behauptet, dass es in ordnung ist, den tod eines kindes vorzutäuschen oder zu betrügen.

wenn du ein solches posting findest das das behauptet hätte ich gern den link, um auf dem laufenden zu sein.

legitimiert das unmoralische verhalten des einen eine unmoralische reaktion des anderen?
ja wohl kaum.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.