Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von germanit1 am 12.10.2013, 10:58 Uhr

Ich brauche eine Art Beratung durch Euch

Versuch mehrgleisig zu fahren: hol andere Eltern von betroffenen Kindern mit ins Boot, wende dich an uebergeordnete Behoerden (Schulamt,...), Anzeige bei der Polizei, Meldung beim Jugendamt, eventuell Antiaggressionstraining (da haben alle was von). Gibt es bei euch einen Schulpsychologen?

Bei uns "durfte" ein Erstklaessler, der wohl andere verpruegelt hat, die Pause auf der Treppe sitzend verbringen. Ich weiss allerdings auch von einer Schuelerin, die in der Pause von Jungs belaestigt wurde. Eltern haben sich an die Schule gewand. daraufhin durfte die ganze Klasse wohl ein paar Tage in der Pause nicht nach draussen. Geandert hat sich wohl nichts. Die Eltern haben aufgegeben. Kind soll das selbst regeln. Das Kind trainiert allerdings schon jahrelang wettkampfmaessig Karate und muesste eigentlich Selbstbewusstsein haben.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.