Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Seansmama am 11.10.2013, 18:15 Uhr

Geh dahin, wo es am meisten weh tut - dem Schuldirektor

Diesen Tipp hab ich mal von einer älteren Kollegin bekommen! Vertelefomiere kein Geld, verschwende keine Briefmarken, dass einzige was Du rausbekommen musst - Wer ist der Vorgesetzte dieses Schuldirektors. Und da die Mühlen bei Euch wohl auch langsam mahlen, Jugendamt, Polizei. Ich denke, wenn die Eltern und der Direktor sehen, dass irgendwas ernsthaft passiert ...Ich würde gar soweit gehen, dass mein Kind zu Hause bleibt, wenn sich nicht innerhalb 14 Tagen etwas tut. Vielleicht kannst Du Dich mit anderen Eltern zusammentun.
Das ganze schriftlich fixiert, per Einschreiben und den Vorgesetzten direkt ansprechen. Ich hab sowas schon 2x gemacht, sowas wirkt Wunder.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.