Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Johanna3 am 01.04.2017, 18:19 Uhr

Ich bezog mich auf Milias Zitate

"Jeder hat sich irgendwann für seine Laufbahn mehr oder weniger entschieden, mit dem Wissen, was einen erwartet."

Und ganz ehrlich: Nein, ich wusste nicht, wie sehr sich die Zustände in Einrichtungen für Kinder verschlechtern würden!

Aus meiner damaligen Fachschule sind (mit mir zusammen) noch drei Erzieherinnen übrig geblieben, die den Beruf noch ausüben. Alle anderen sind entweder in einen anderen Beruf zurückgekehrt (übrigens auch im Finanzwesen) oder arbeiten ungelernt in anderen Branchen.

Interessant finde ich es auch, dass es, wenn man die Zustände in seinem Beruf beklagt, dazu geraten wird, erstmal zu sehen, was Krankenschwestern leisten.

Eigentlich ließe sich diese Argumentation doch weiterführen: Man könnte doch den Krankenschwestern empfehlen, sich ersteinmal anzusehen, was das Personal in rückständigen armen Ländern leisten müssen....

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.