Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von krokodilchen am 31.03.2017, 12:05 Uhr

Re:Ursache Erziehermangel

Ich sehe das komplett anders. Ein Altenpfleger und auch ein Erzieher tun etwas sehr wertvolles für unsere Gesellschaft. Es gibt ganz viele auch sehr gut bezahlte
Berufe, in denen das absolut nicht der Fall ist- da scheffeln Menschen Geld für Unternehmen und beuten womöglich andere Menschen sogar aus- und verdienen natürlich gut dabei, ja. Aber wenn man da mal "drin" war und nicht völlig abgestumpft ist, dann stellt sich schon irgendwann mal die Frage nach dem Sinn,
und ich glaube ein Altenpfleger kann die für sich wirklich besser beantworten.
Ja, ich weiß, Rückenprobleme etc. . Aber viele erfolgreiche gut gebildete Leistungsträger leiden heute auch an Burnout. So gesehen auch egal, was einen platt macht. Ich denke da jetzt an Unternehmensberater, Controller, Coaches und sonstige PowerPoint- Fuzzis...ist nicht böse gemeint, ich war auch einer bis ich Mama wurde.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.