*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von ansaluli am 22.10.2009, 14:58 Uhr

Nochmal zum Thema: Mütter machen Hausaufgaben

Hallo,

ich finde, wenn Mütter (oder Väter) die Hausaufgaben machen bzw. Teile davon, dann geht doch der Sinn und Zweck derselben verloren. Die Kinder bekommen Hausaufgaben auf, damit sie die Sachen, die sie in der Schule gelernt haben, festigen und üben. Wie sollen sie aber üben und festigen, was Eltern für sie erledigen? Und wie soll die Lehrerin dann noch die Hausaufgaben beurteilen können, wenn sie nicht zu 100% von den Kindern gemacht werden? Hinterher beschweren sich die Eltern in Klasse 2 oder 3, dass ihr Kind nicht mehr mitkommt...

Es geht bei den Hausaufgaben doch nicht in erster Linie um die Belohnung, sondern um das Tun an sich. Und das sollte dann auch von einem guten Pädagogen gewürdigt werden... (das wiederum wäre ein anderes interessantes Diskussionsthema) Die Lehrerin meines Sohnes z.B. hat uns eindrücklich gebeten, die Hausaufgaben NICHT zu korrigieren, da sie den Stand der Kinder sonst nicht einordnen kann. Und wenn ein Kind eine Hausaufgabe mal nicht schafft aus Zeitgründen oder weil es die Aufgabe nicht verstanden hat, dann sollen wir das drunter schreiben, damit sie auch darauf dann eingehen kann. Ich glaube also nicht, dass Lehrer erwarten, dass die Eltern sich an den Hausaufgaben beteiligen, sonst ist die Lernkontrolle ja völlig dahin.

Gruß,
Anja

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Mütter machen die Hausaufgaben......

Habe mich heute vor der Schule mit ein paar Müttern ausgetauscht. Seit Mitte September sind unsere Kinder nun in der 1. Klasse. Die eine sagte dann, es würden zuviel und zu schwere Hausis aufgegeben werden. Und dann noch fürs Wochenende, unmöglich. Naja. Ich finde das ...

von Vesna 19.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Hausaufgaben in den Ferien?

Hey meine Tochter hat Hausaufgaben auf, finde das nicht schlimm, im gegenteil, es ist nicht viel, jeden tag ein kleines bisschen (täglich 4 Wörter schreiben und 4 Rechenaufgaben lösen, sowie im Zifferntrainer nochmal die Ziffern richtig vertiefen, da viele Kids noch ...

von Keksraupe 14.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Werden bei euch die Hausaufgaben angesehen?

Hallo, Frage steht ja schon oben ;-) wie läuft das bei euch denn ab? Bei uns wird keine Hausi angesehen, nicht korrigiert - geschweige denn ein Stempel, ihr Zeichen oder mal ein mündliches Lob, nix. Sie geht durch aber bleibt bei keinem stehen. Jeden Tag motiviere ich ...

von jumanu 05.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Hausaufgaben über das Wochenende

Hallo, ich habe das 1. Kind im 1. Schuljahr. Bis jetzt hatten wir 1-2 Arbeitsbläter und ab und zu noch lesen. Heute kommt meine Große um 13.00 Uhr aus der Schule und bringt 4 Arbeitsblätter, (2 Schreibübungen ganze A4 Blättert, 2 Malblätter und Lesebuch zum Lesen mit ...

von hüpfweg 02.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Hausaufgaben mit kleineren Geschwistern?????

Hi, ich möchte mal ein paar TIPS. Mein Grosser ist in die Schule gekommen. Er kommst meistens bis auf 1x zeitgleich mit seiner Mittleren Schwester (4) aus der Schule und sie aus dem Kindergarten, bis ca. 13:15 haben wir dann Mittag gegessen. Meine Kleinste ist 1,5 ...

von DFAT2008 24.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Hausaufgaben mit Zwillingen/Drillingen

Huhu, meine 2 sind vor 3 Wochen in die erste Klasse gekommen. Bisher fand ich die HAusaufgabenzeit zwar anstrengend aber hatte dennoch das Gefühl es ganz gut zu schaffen. Nun ist es aber so, das ich nach den Herbstferien ein Nachbarskind die in die gleiche Klasse geht noch ...

von twinmumy 24.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Hausaufgabenpensum

Meine Maus ist seit letzter Woche auch ein Schulkind, und hat heute das erste Mal Hausaufgaben mitbekommen. Ehrlich gesagt, finde ich das Pensum enorm. Wie lange machen Eure Schulanfänger Hausaufgaben ? Werden diese pro Tag oder pro Woche aufgegeben ? Bei uns ist ...

von Moppel03 21.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Heute kleines Hausaufgabendrama...

So macht unsere Kurze ihre Hausis ja echt super. Heute mussten sie im Matheheft (Lineatur 7) Zahlen schreiben. 1 1 1 1 1 2 2 2 2 2 3 3 3 3 3 So und das sollte daneben wiederholt werden. Meine Kurze kriegte es nicht gepeilt, in welche Kästchen die ...

von huevelfrau 11.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Ich hab mich heute bei den Hausaufgaben unmöglich benommen... Habt Ihr...

Hallo, ich hab mich heute echt unmöglich benommen. Mein Großer ist seit 1 Woche in der Schule und ich bin leider bei den Hausaufgaben total ungeduldig. Er fing sehr motiviert mit seinen Hausaufgaben an. Mein kleiner Sohn fing aber an zu stören. Wir saßen in seinem Zimmer und ...

von Birga2 09.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Hausaufgaben unter Tränen

Heute war es dann soweit. Das erste Mal Tränen bei den Hausaufgaben. "Die Hausaufgaben sind sch...." bla bla Er sollte Kreise vervollständigen und sowas kann er nicht (s. auch mein Beitrag wie gut kann euer Kind malen) Ich habe der Lehrerin eine Notiz geschrieben, daß er ...

von Schnitte78 08.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.