*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von MrsMelody am 23.10.2009, 8:01 Uhr

Ich helfe...

Hallöschen.

Bei uns in der Grundschule gibt es feste Zeiten für die Grundschüler, in welcher diese ihre Aufgaben machen sollen.

Für die 1. Klasse, die mein Kleiner besucht, sind es 20 Minuten.

Ich helfe meinem Sohn insoweit, dass ich die Aufgaben mit ihm durchgehe, ihn aber zum größten Teil es alleine machen lasse.

Die Lehrer/Erzieher haben zu uns Eltern gesagt, dass sie an den Aufgaben auch sehen, wie der Stand der Kinder im einzelnen ist. Deshalb sollen die es alleine machen und wir auch nicht "rum radieren" und darauf bestehen, dass es wie eine eins aussieht. Das würde das Bild des Kindes verfälschen.

Seit einiger Zeit wurde ein Wochenplan aufgestellt. Was die Kids nicht geschafft haben, sollte am Wochenende erledigt werden. Das war mir dann auch zuviel Zeit und ging über 3 x 20 Minuten hinaus. Wir haben die Arbeiten zwar zu Hause durch unseren Sohn erledigen lassen, aber ich habe mich am Montag bei der Lehrerin beschwert. Das hat dann gewirkt.

Andere Eltern aus der 1. Klasse haben es mir gleich getan.

Nur so kann es richtig sein und funktionieren.

Hausaufgaben durch die Eltern: ein no go!!!!

L.G.
Melody

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.