1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Millefleurs am 21.10.2009, 14:53 Uhr

Wickie und die starken Männer - Kinofilm

So, nachdem nun schon eine Umfrage gestartet wurde, würde mich interessieren, wer den Film bereits gesehen hat und mir sagen kann, ob ein durchschnittlicher Erstklässer den speziellen Bully-Humor überhaupt verstehen kann?

Vielen Dank
millefleurs

 
8 Antworten:

ich habe den film selber noch nicht gesehen

Antwort von dkteufelchen am 21.10.2009, 15:12 Uhr

aber die kritiken die ich bis jetzt gelesen habe sind gut und nichts deutet auf den ganz speziellen bulli-humor hin

es soll ein richtig gut gemachter kinderfilm sein, wo nicht ein witz vom nächsten gejagt wird

ich habe für uns für den nächsten dienstag karten bestellt und wir werden ihn uns anschauen

gruß
daggi

Re: ich habe den film selber noch nicht gesehen

Antwort von jumanu am 21.10.2009, 15:17 Uhr

Hallo,

Wir waren mit unserem Sohn drinnen, und würde auch jederzeit wieder mit ihm reingehen. Er hat es verstanden, hat gelacht und war begeistert. in meinen Augen ein gut gemachter Kinderfilm.

Viele Grüße
jumanu

Re: Wickie und die starken Männer - Kinofilm

Antwort von ameliee am 21.10.2009, 15:34 Uhr

Wir haben uns einen richtigen Familien-Kino-Sonntag draus gemacht.
Sowohl Eltern, als auch unsere Kinder 6 und 9 Jahre waren begeistert. Manche Witze hat unser Erstklässler sicher noch nicht verstanden, aber das fanden wir auch nicht schlimm.

Es ist ein schöner Familienfilm, nur zu empfehlen.

Re: Wickie und die starken Männer - Kinofilm

Antwort von 4+mehr-Mama am 21.10.2009, 17:13 Uhr

Nein, ein Erstklässler versteht ganz, ganz viele der Anspielungen nicht. Wie auch - er kennt ja die anderen Filme nicht, auf die sich Bulli bezieht usw. Selbst unser 12jähriger hat lange noch nicht alle Pointen mitbekommen!

Dennoch hatte die ganze Familie (Eltern, Erst-, Dritt-, Fünft- und Achtklässler) großen Spaß am Film; leider muss ich dazu sagen, wurde dieser aber dadurch getrübt, dass extrem viele noch jüngere Kinder im Kino waren, die dann ständig reingequatscht haben, noch keine 10 Min. stillsitzen konnten, eigentlich die ganze Zeit gesabbelt haben, so dass auch wir einige Pointen/Dialoge einfach akustisch nicht mehr verstehen konnten.

Re: Wickie und die starken Männer - Kinofilm

Antwort von zisa am 21.10.2009, 17:51 Uhr

Hallo millefleurs,
ich habe den Film mit meiner Tochter (8) angeschaut. Der hat er wahnsinnig gut gefallen. Ich denke einem Erstklässer gefällt er auch sehr gut. Es ist kein Bully-Humor vorhanden. Daher ein echt super Kinderfilm.
Mir hat er aber auch nur als Kinderfilm gefallen und war sehr entäuscht. Da er so hoch gepriesen wurde. Die Szenen in denen Bully überhaupt vorkam fand ich ihn sogar lästig. Aber für Kinder sehr schön.
LG Zisa

es ist kein typischer bully-film

Antwort von mama.frosch am 22.10.2009, 8:37 Uhr

also nix mit persiflage, von daher auch keine bullytypischen anspielungen. bully himself hat im interview berichtet, er wollte einen familienfilm machen und das "urwerk" auch nicht zerstören, indem er es durch den kakao zieht.

ein paar wenige anzüglichkeiten gab es, die hat mein sohn nicht verstanden, hat ihn auch nicht interessiert.

ist ein schöner familienfilm für kinder bis etwa ende der grundschulzeit.

@all - Vielen Dank für eure Antworten

Antwort von Millefleurs am 22.10.2009, 9:06 Uhr

Na, dann werde ich mal die Tage ins Kino gehen.

Re: Wickie und die starken Männer - Kinofilm

Antwort von Johanna6 am 23.10.2009, 16:43 Uhr

Mit Wickie hat Bully Herbig einen richtigen Kinderfilm gedreht. Insbesondere für Jungs von 6 bis 99. Es kommt nicht unbedingt darauf an jede Pointe zu begreifen; lustig und unterhaltsam ist der Film auf jeden Fall.

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.