*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von MamaMalZwei am 22.10.2009, 17:51 Uhr

was ganz anderes

Hallo, ich hab zwar kein Kind mehr in der Grundschule, aber das Problem kenne ich von den Freunden meiner Kinder.
Ich würde an Deiner Stelle nur das Nötigste verbessern. Du verdirbst ihm sonst den Spaß am Arbeiten, wirklich.
Meine Tochter hat einen Freund, der hatte zu der auditiven WS noch Probleme in der Konzentration und beim Gucken. Der traf nie die Linie, wenn er Buchstaben schreiben sollte. Der arme Junge tat mir so leid! Jetzt, in Klasse 9, ist er sitzengeblieben und verweigert inzwischen massiv alles, was mit Schule zu tun hat. Wenn der noch seinen HS-Abschluss schafft, hat er Glück gehabt.
Auch er hatte eine GS-Lehrerin, die sich auf keinen Kompromiss einließ. Größere Lineatur? Braucht Kevin nicht. Er soll so schreiben, wie alle Kinder schreiben. Mehr Zeit, weil er Buchstaben nicht hört? Braucht Kevin nicht, andere kriegen auch keine Extrawurst gebraten. Und so weiter..
Auf die Idee, dass er seine Texte am PC schreiben könnte, sind sie erst in Klasse 6 oder 7 gekommen.
Ich würde versuchen, möglichst viel Zugeständnisse für Dein Kind zu bekommen. Und auf irgendeine Art und Weise ihm vermitteln, dass konzentriertes Arbeiten Spaß macht. Denn wenn er jetzt schon so lange an Hausis sitzt, wie soll das werden, wenn er erst in Klasse 3 oder 4 ist?
LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.