1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von bald-doppelmama am 21.10.2009, 17:35 Uhr

brauche eure Hilfe... :(((

Hallo,
bin hier das erste mal und hab folgendes Problem....

Mein Sohn wurde im September eingeschult...
Er geht nach de Schule in einen Hort. Und da fängt das Problem an....Wenn es ans HAusaufgaben-machen geht,dann brennen bei ihm alle Sicherungen durch...Er meint dann er hat keinen Bock auf Hausaufgaben,führt sich den ERzieherinnen gegenüber auf und wird total frech....

Ich hab meinen Sohn immer so erzogen,dass er eben nicht frech ist,sondern dass er Anstand hat...und anderen gegenüber Respekt zeigt....Das alles hat auch funktioniert bis jetzt....

Seit er in die Schule geht ist das so....
Hausaufgaben machen ist mit ihm so gut wie unmöglich im Hort....
Und es geht aber komischerweise auch nur um die Hausaufgabenzeit...vorher beim Mittagessen ist alles ok und bei der Tagesbesprechung auch erst wenn es an die Hausaufgaben geht....

Ich hab natürlich schon mit den Erzieherinnen geredet (muss ich zur zeit jeden Tag wenn ich ihn abhol)....Und sie haben genauso wie ich festgestellt,dass mein Kind einfach UNTERFORDERT ist....ER muss täglich Aufgaben erledigen die er längst kann....das nervt ihn!!!!

Mein Sohn konnte lange vor Schulbeginn lesen,schreiben und rechnen...
Ich (und Oma) haben mit ihm immer Schule gespielt und so hat er das alles halt schon sehr früh gelernt.Aber ich hab ihn nie dazu gezwungen....er hatte immer riesen Spaß dabei....und ich war dann natürlich immer Stolz auf ihn dass er das alles schon so gut kann...

Jetzt stellt sich das als richtiger Fluch raus....Ich bin total verzweifelt und weiß nicht mehr was ich machen soll.....Egal was ich zu meinem Sohn sage,egal was ich ihn für Konsequenzen androhe wenn sein Verhalten sich net bessert,egal ob ich ihn motiviere,egal was ich versuche,es hilft nichts...

Wie bekomm ich ihn dazu dass er endlich wieder anständiges Verhalten an den Tag legt,dass er nicht frech wird,dass er wieder Respekt zeigt?????

Bitte ich weiß langsam echt nicht mehr weiter,hab alles probiert!!!


lg Christina

 
2 Antworten:

Sprich mit dem Klassenlehrer/der Klassenlehrerin...

Antwort von mozipan am 21.10.2009, 17:47 Uhr

...damit dein Sohn anderen Aufgaben und auch Hausaufgaben bekommt, die mehr seinem derzeitigen Können entsprechen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: brauche eure Hilfe... :(((

Antwort von 6777Sandra am 21.10.2009, 17:48 Uhr

Hi Christina,
hast du schon einmal mit dem Lehrer/der Lehrerin über die Situation gesprochen? Wie läuft es denn in der Schule?
Wenn er sich dort auch langweilt und alles kann, wird er sicher bald völlig frustriert sein. Vielleicht kann er ja ein paar "Sonderhausaufgaben" bekommen, damit er etwas mehr gefordert wird. Bei ins in der Klasse (auch 1.) bekommen die Kinder unterschiedliche Aufgaben - je nach Leistungsstand. Auch im Unterricht.
Im Bekanntenkreis haben wir einen Jungen, der gleich in die zweite Klasse eingeschult wurde, weil er auch alles schon vorher konnte. Das geht in besonderen Fällen, dazu muss aber auch das Sozialverhalten des Kindes stimmen. Für ihn war das besser und er kam dort von Anfang an gut mit.

Alles Gute für euch.
LG
Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.