10 - 13 ... 10 - 13 ...
Geschrieben von lotte03 am 20.02.2013, 19:38 Uhrzurück

Ach ja- zum Ausgangsposting: natürlich Französisch!

Ganz klar! Französisch ist lebendig, anspruchsvoll, melodisch. Latein ist laaaaaaangweilig. Hier nehmen nur die "Mathematiker" Latein.
Ich hatte ein Jahr Latein im Gymnasium und bin fast gestorben vor Langeweile, Franz- LK lief jedoch super.
Kind 1 hat sich glücklicherweise auch für Franz entschieden, auch für LK (naja), Kind 2, jetzt in Klasse 8 ebenfalls. Interessanterweise läuft Englisch, obwohl sicherlich "einfacher", ein bisschen schlechter.
Kind 3 werde ich ZWINGEN, in zwei Jahren ebenfalls Franz zu nehmen, koste es was es wolle. In meinem hohen Alter bin ich nicht mehr gewillt, mich auf Spanisch umpolen (das ist hier nämlich sehr beliebt).
Übrigens auch ein Argument für lebendige Sprachen sind Schüleraustausche. Diese können selbstverständlich nur mit lebendigen Sprachen absolviert werden und ich halte diese für eine super Erfahrung!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum:

Französisch oder Latain?

Hallo! Wie haben Eure Kinder entschieden und vor allem warum? Bald steht bei uns die Entscheidung an und meine Tochter weiß nicht, was sie machen soll... Ich selber kenne nur Französisch aus meiner Realschulzeit und habe nur noch wenig Erinnerungen daran. Vielen Dank für ...

HaJa   16.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Französisch
 

Nochmal - Latein oder Französisch....

die Entscheidung muss bei meiner Tochter bis zum 28. dieses Monats getroffen werden (sie ist jetzt Kl. 5 und die zweite Fremdsprache beginnt ab Kl. 6) und sie weiß noch immer nicht, was sie möchte. Hatte 3 Schnupperschulstunden in beiden Sprachen. Von Lehrerseite bekommen ...

Simone-01-03-07   03.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Französisch
 

Französisch / Latein

.. die Entscheidung steht im Mai an für meine Tochter. Sie weiß noch nicht welchen Beruf sie später ausüben möchte.... (evtl!!! möchte sie GS-Lehrerin werden, das ist ihr aber erst nach sehr langem Überlegen eingefallen). Die zweite Fremdsprache beginnt in Kl. 6 bei uns. Sie ...

Simone-01-03-07   11.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Französisch
 

Wörterbuch Französisch

Mein Sohn braucht jetzt von der Schule aus ein Französischwörterbuch. Es gibt auch Empfehlungen von der Lehrerin. Bei einem könnte man diesen Stift dazu kaufen: http://www.amazon.de/TING-H%C3%B6rstift-Bringt-Leben-B%C3%BCcher/dp/B004IEGG84/ref=pd_sim_b_1 Klingt gut, ...

Sternspinne   22.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Französisch
 

Welches Wörterbuch - Englisch und Französisch?

Mein Sohn kommt in die 7. Klasse und hat seit Klasse 5 Englisch und seit Klasse 6 Französisch. Ich habe hier nur noch meine alten Wörterbücher aus meiner Schulzeit (Langenscheidt) und möchte nun aktuelle anschaffen. Welche könnt Ihr empfehlen? Langenscheidt? Pons? Oder ganz ...

dezemberstern   19.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Französisch
Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...