Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
 
 
 
Zehn bis Dreizehn - Forum Zehn bis Dreizehn - Forum
Geschrieben von mozipan am 20.02.2013, 15:04 Uhr.

@kanja Also die meisten Gymnasien bieten doch eine 3. Fremdsprache an.

Das ist doch normal bzw. nichts besonderes, dass deine Tochter beides machen "darf".

Ich kenne persönlich überhaupt kein Gymi wo das nicht der Fall ist.

Aber dennoch müssen die Kinder eine Sprachwahl treffen und zwar welches 1., welches 2. und welches 3. Fremdsprache sein soll. Die 3. ist nicht verpflichten. Sie kommen also gar nicht drum herum, eine Wahl zu treffen und sich entscheiden zu müssen.

Meine Tochter meinte neulich noch, dass sie in der 8. wahrscheinlich keine 3. Fremdsprache belegen wird. Das will sie auslassen.

Sie hat 1. Englisch, 2. Latein und hätte für die 3. FS Französisch oder Spanisch zur Auswahl.

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia