Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
 
 
 
Zehn bis Dreizehn - Forum Zehn bis Dreizehn - Forum
Geschrieben von Jayjay am 20.02.2013, 11:25 Uhr.

Re: Französisch oder Latein

Immer wieder die gleiche gute Frage :-)

Ich fang mal kurz mit mir an: Ich konnte mich damals auch nicht entscheiden und habe dann das genommen, was meine Freundinnen hatten: Latein. Der Vorteil war, dass ich zumindest hinsichtlich der Vokabeln später andere Sprachen (Frz., Span.) leichter lernen konnte. Und im Studium fiel mir das Erlernen medizinischer Fachbegriffe auch leichter als Nichtlateinern (nein, habe nicht Medizin studiert, sondern Sport und da gehört Anatomie nun mal dazu).
Nachteil: Ich habe gerne Sprachen gelernt. Und je eher man die auch spricht, umso besser ist das. In der 9. hatte ich mit Frz. angefanen (und später noch Spanisch an der VHS). In der 11.2 sollten wir mit denen ab Kl. 7 gleichauf sein (ich hatte Frz.-LK gewählt), was Grammatik etc. angeht. Das war auch fast so. Aber die zwei Jahre Sprachpraxis, die die anderen mehr hatten, merkte ich deutlich!

Ich kann aber jetzt nicht sagen, hätte ich mal Frz. gewählt als 2. Fremdsprache...

Nun zu meinem Kind: Das konnte zw. Span., Frz. und Latein wählen. Da es mit Englisch schon nciht wirklich sooo super klarkam und bis heute - 7. Kl. - nicht wirklich sprechen kann (sicher auch lehrerbedingt), stand Frz. gar nicht erst zur Debatte. Interesse bestand allerdings auch keins.
Dafür aber Spanisch, da wir viel in Spanien sind und mein Kind großes Interesse an der Sprache hatte.
Tja, leider waren es zu viele, die Spanisch wollten. Mein Kind bekam den Kurs nicht und war todunglücklich. Nun hat es seit anderthalb Jahren Latein - und ist glücklich!

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia