Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
 
 
 
Zehn bis Dreizehn - Forum Zehn bis Dreizehn - Forum
Geschrieben von lotte03 am 20.02.2013, 19:31 Uhr.

Re: hier: sprachliches Gym = 3 Fremdsprachen

Das wird mal wieder von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein.
Bei uns hier (Niedersachsen) hatte Kind 1 in Jahrgang 11 (G8) allein durch die Belegungspflichten 36 Wochenstunden, bedingt durch Sport als Prüfungsfach noch Sporttheorie plus 2= 38. Eine dritte Fremdsprache hätte 42 Wochenstunden bedeutet udn hätte der Koordinator definitv nicht erlaubt.
starten in 10 mit einer neuen Fremdsprache ist hier meines Wissens lediglich für die Realschüler geplant, die in 10 dazustoßen. Sprachgymnasium gibt es hier nicht, in Niedersachsen gibt es sog. Profile. Das heisst aber (leider) nicht dass man zB. bei Profil Sprache (überhaupt) keine NW braucht.
Abgesehen davon- unser Koordinator hat nur mit den Augen gerollt, ob der Frage, ob man nicht noch eine Sprachleiste einrichten kann für evtl. 5 Leute in 10, die eine neue Sprache beginnen. niemals.

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia