Kaiserschnitt Kaiserschnitt
Geschrieben von mamavonbaby am 04.11.2017, 12:47 Uhr zurück

Re: @mamavonbaby

"Auch ich kann bestätigen, dass die seelischen Folgen eines ungewollten KS bei Weitem die größte Baustelle sind. Nichts ist danach einfach wieder ok."

Nein eben nicht nur beim KS. auch nach einer vaginalen Geburt kann man eben solche seelischen Folgen haben, und körperliche Beschwerden, dass eben auch danach nichts wieder einfach OK ist. Und auch ich finde, das mand as ruhig auch mal einer hadernden KS Mutter sagen kann ( so wie Leelah anfing), das eben auch die vaginale Geburt negative Folgen haben könnte.

PS: Ja ich war diejenige, die sie sich da was korregieren lassen hat, das hat übrigens die Krankenkasse bezahlt. Hatte also schon so seine medizinische Indikation. Und in einem weiteren Punkt stimme ich dir ebenfalls zu:, es ist unerhört was die Frauen dieser Welt so für ihre Kinder auf sich nehmen müssen.

Weitere Infos finden sie im SPECIAL Kaiserschnitt und GeburtHier sind unsere TreffpunkteTreffpunkte

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Kaiserschnitt