Kaiserschnitt Kaiserschnitt
Geschrieben von emilie.d. am 04.11.2017, 9:12 Uhr zurück

Na sicher gibt es traumatische Vaginalgeburten!

Wie gesagt, ich habe in meiner Therapie einige Frauen kennengelernt, da ist die ganze Bandbreite dabei gewesen. Frauen, die ihr Kind still zur Welt bringen müssen, dramatische vaginal-operative Geburten bzw. vaginale Geburten, sek. KS wie bei mir.
Notkaiserschnitte sind schrecklich. Das Licht geht aus und man weiß nicht, ob man selbst und das Kind es schafft.

Aber egal, wie der Geburtsmodus war, ich bemühe mich, jeden da in seinem 'Leid' ernst zu nehmen. Natürlich hab ich tüchtig geschluckt, wenn ich meinen Zwerg in die Therapie mit reingenommen habe und vor mir kommt eine rotgeweinte Frau mit ihrem Mann heraus, die mich und mein Kind kaum anschauen kann, weil ihres auf dem Friedhof liegt.
Aber davon sind meine Alpträume nicht besser geworden.
Es bringt der AP nichts, wenn Du ihr Leid dadurch relativierst, dass ihr Kind gesund ist.

Weitere Infos finden sie im SPECIAL Kaiserschnitt und GeburtHier sind unsere TreffpunkteTreffpunkte

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Kaiserschnitt