Kaiserschnitt Kaiserschnitt
Geschrieben von Wurzelzwerge am 31.10.2017, 21:35 Uhr zurück

@Leela

Abgesehen davon, dass dein Fall nicht sehr repräsentativ ist, wird er der Fragestellerin wohl wenig weiterhelfen in ihrer Situation. Nichts für ungut.
Dass ein spätes Frühchen durch eine Spontangeburt eine Hirnblutung erleidet, das ist wohl eher unwahrscheinlich. Denn gerade für späte Frühchen ist die Spontangeburt erst einmal die zu bevorzugende Variante der Entbindung. Ebenso wie für reif geborene Kinder unter normalen Umständen übrigens.
Deshalb ist deine Aussage "jeder Frau zum KS raten, damit es dem Kind gutgeht" sehr fragwürdig und bewegt sich - so pauschal und aus jeglichem Zusammenhang gerissen - diplomatisch ausgedrückt auf einem... sagen wir mal.... sehr basalen Niveau.
Alles Gute.

Weitere Infos finden sie im SPECIAL Kaiserschnitt und GeburtHier sind unsere TreffpunkteTreffpunkte

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Kaiserschnitt