Kaiserschnitt Kaiserschnitt
Geschrieben von mamavonbaby am 03.11.2017, 11:23 Uhr zurück

Re: @Leela

Ich hatte ja auch so eine mieserable vaginale Geburt.
Und JA, das ist es aber das man zu hören bekommt. EGAL wie scheisse die vaginale Geburt war, man soll gefälligst froh darüber sein, dass man vaginal entbunden hat, Es war auch total egal wie es dem Kind danach ging, hauptsache es kam vaginal raus. Das ist nun mal leider noch so. Ich glaube, dass ist auch einer der Gründe warum einige Frauen mit dem KS hadern, weil ihnen noch immer suggeriert wird, dasss sie ja was verpasst hätten, vaginal ja viel besser gewesen wäre. Es wird halt doch zu sehr in den Himmel gelobt und die negativen Folgen davon totgeschwiegen oder mundtot gemacht. Ich finde es daher richtig, wenn mal gesagt wird, das auch eine vaginale Entbindung richtig scheisse sein kann und das Kind hinterher Schäden davon tragen kann.
Übrigens reicht auch ein leichter Mangel an Sauerstoff und das Kind hat zwar en normales Leben, braucht aber jede Menge Hilfe beim lernen, schafft dann eben nur mit Mühe und Not den Hauptschulabschluss und wird dann zB Hausmeister. Was an sich ja nicht schlimm ist, die Welt braucht ja Hausmeister. Aber es hätte auch ohne Sauerstoffmangel locker das Abi geschaft und hätte Medizin studieren können.
Hinterher kann man es eben nicht mehr sagen.

Weitere Infos finden sie im SPECIAL Kaiserschnitt und GeburtHier sind unsere TreffpunkteTreffpunkte

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Kaiserschnitt