Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von SunnyGirl!75 am 29.10.2019, 18:21 Uhr

Über Probleme und die Qual der Wahl

Wie war das denn nun mit der "nicht optimalen" Förderung gemeint?
Das würde mich nämlich auch mal intressieren!
Ob der KiGa katholisch, evangelisch oder städtisch ist, wär für mich auch erstmal zweitrangig und kein Entscheidungsgrund.
Religion könnte ich meinem Kind auch selbst näher bringen, in dem ich z.b. oft mit ihr in die Kirche/Kindergottesdienst gehe, falls es mir wichtig wäre.

Ganz klar, Kind soll sich wohlfühlen und wohnortnähe wäre mir ebenfalls wichtig.
Mit unserer Kita haben wir allerdings viel Glück gehabt, die andren im Ort gefielen uns ebenfalls.
Bei uns ist allerdings Anmeldeschluss im Oktober/November für das "nächste" Kitajahr.
Also müsste unser Kind noch ein weiteres Jahr in der unbeliebten Kita verbringen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.