*
Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Philo am 11.02.2019, 15:46 Uhr

Nachhaltigkeit

Pudding koche ich selbst, hat weniger Zucker, weniger Fett und schmeckt weniger nach Chemie.
Ansonsten finde ich es auch schwierig, auf Plastik zu verzichten. Ich kaufe Fleisch, Wurst und Käse möglichst beim Metzger ein, da kann ich meine Dosen zum Verpacken mitnehmen. Brot vom Bäcker kommt in den Jutebeutel.
Obst und Gemüse so gut es geht ohne Plastik (dass jede Gurke einzeln eingeschweißt ist, ärgert mich maßlos).
Ansonsten versuche ich auf Glasverpackungen auszuweichen, allerdings stellt mich das bei der Milch immer vor große Herausforderungen, denn die einzige Milch in Glasflaschen ist bei uns grundsätzlich 1-2 Tage VOR Ablauf des MHD stockig und sauer.
UND ich mache viel selbst aus möglichst wenig verarbeiteten Zutaten.
Auch Putzmittel habe ich reduziert und stelle mein "Zauberspray" selbst her.
Und dennoch verbrauchen wir immer noch viel zu viel Plastik.
LG, Philo

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.