April 2021 Mamis

April 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 

Geschrieben von meinezwoabuam am 10.05.2021, 8:51 Uhr

Verhalten gegenüber Verwandten & Co. KG

Guten morgen

auch noch nachträglich schönen Muttertag.

Auch wenn es mir jetzt nicht so geht wie dir, kann ich dich aber verstehen, dass du deine kleine schützen willst. Wenn du glaubst deine Oma verletzt zu haben, red halt noch mal mit ihr. Sag ihr dass du es nicht böse meintest aber dir und der kleinen es zuviel wurdest. Versteht sie bestimmt.
Bei meinen Eltern, Schwiegereltern , Großeltern & Geschwistern macht es mir nichts aus, ich muß aber auch nicht sämtliche Tanten usw. den Kleinen, 2 Wochen alt, in die Hand drücken. Da kommt es drauf an wie der kleine grad drauf ist, oder ob er z. Bsp. grad eingeschlafen ist. Wir hatten bis jetzt aber auch nicht so viel Besuch, bis auf unsere Eltern & Geschwister kam jetzt - auch wegen Corona - noch keiner.

Gestern war dann mein Opa & Oma da und es war so schön sie zu sehen, wie stolz & voller Freude sie den Kleinen auf dem Arm hielten und gar nicht mehr von ihm weg schauen wollten. Man hätte meinen können, es wär das erste Urenkerl, dabei ist er schon das elfte.

Ich glaub meine Oma hat sich mit unserem Jüngsten schon verschworen, denn sie sagte schelmisch grinsend zu ihm:"Gell und wenn Mama & Papa mal nicht so machen wie du willst oder die großen Brüder (10,5 J.) dich ärgern, dann sagt du es mir...irgendwann. Dann red ich mal mit denen. Emilian, wir halten dann ganz fest zusammen, das kriegen wir dann schon hin."

Du machst es schon richtig, gib deine kleine nur dann jemanden, wenn es für dich passt, egal was andere sagen

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.