April 2021 Mamis

April 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 

von Würfelchen  am 10.05.2021, 7:44 Uhr

Verhalten gegenüber Verwandten & Co. KG

Liebe Grüße aus dem Februar-Bus,
du übertreibst nicht und hast es ja schon selbst gut zusammen gefasst. Du warst gestresst weil deine Maus gestresst war. Zu viele Leute sind am Anfang nicht gut. Die kleinen orientieren sich erst noch und zu viele Einflüsse überfordern.

Wir haben es so gemacht, dass maximal zwei Leute bei uns waren und aufgrund von Corona mussten alle erstmal Masken tragen und anfassen durfte sie auch niemand. Jetzt ist sie 13 Wochen alt und langsam darf jeder sie halten wer will und sofern sie das selbst zulässt. Wird geningelt oder merken wir, dass sie das nicht will, dann nehmen wir sie direkt ab. Sie hat außerdem sehr feine Antennen und da muss man es nicht überstrapazieren. Und die kleinen Mäuse sind ja nach dem Besuch auch nicht aus der Welt.

Mein Tipp ist nur, dass du klar kommunizieren musst was geht und was nicht. Und die Babysprache geht gar nicht ich habe mich am Anfang auch erstmal unbeliebt gemacht als ich ehrlich gesagt habe was geht und was nicht. Mir wurde dann immer gesagt, dass ich da zu unentspannt bin und weniger meckern soll. Jetzt verstehen sie aber langsam wieso weshalb warum. Und dass die Kleinen bei Schüben eher bei Mama und Papa sein wollen, kapieren sie jetzt auch langsam (das wussten viele ja zum Teil gar nicht und sind vom typischen "Schreikind-Klischee" ausgegangen). Man muss einige Sachen erstmal erklären und dann geht's auch. Und die, die es nicht verstehen wollen haben halt Pech.

Du bist die Mama und nur du und dein Mann wisst was gut ist. du machst das super.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.