Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von shinead am 31.10.2018, 9:18 Uhr

Zeitumstellung

Siehste, ich muss am Ende des Jahresurlaubs auch wieder "auf normal" umstellen und ganz gezielt wieder zur normalen Zeit ins Bett und morgens früh raus um im Tritt zu bleiben. Dabei hilft aber, dass ich nicht arbeiten muss. Sprich: Umstellung Sonntag und arbeiten Montag macht den Stress.

Wenn ich tatsächlich mal in eine andere Zeitzone fliege (was ich versuche zu vermeiden) stelle ich bei einer Stunde erst gar nicht die Uhr um. Fliege ich in eine ganz andere Zeitzone, habe ich nach dem Urlaub mindestens 5 Tage um meinen Rhythmus wieder umzustellen (bei Geschäftsreisen gibt es dann 5 Tage Home-Office).

Freut mich für Dich, dass Dich das nicht mitnimmt. Mir ist die Umstellung zur Winterzeit auch (relativ) egal. Mein Problem ist die Umstellung auf Sommerzeit.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.