Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Malus am 28.10.2018, 8:57 Uhr

Groko

Hallo
In den letzten Monaten sinken die Umfragewerte für die großen Parteien kontinuierlich.
Die Koalition scheint nur noch um sich selber zu kreisen und komplett uneinig zu sein.
Mein Eindruck ist,dass alles nur noch mit Mühe und Not zussmmen gehalten wird weil es keine Alternative gibt,die für Stabilität sorgen kann.

Es ist nicht so dass mich das wundert. Ich war richtig entsetzt als ich hörte dass es eine weitere Groko geben wird. Mir war eigentlich klar dass dies für unsere Demokratie übel wird. Jetzt haben wir den Salat ,denn bei Neuwahlen würde es noch nicht einmal mehr für eine Groko reichen.

Jetzt,vor der Hessen Wahl,wird von Politikern wieder vor dem Ende der Groko gewarnt. Anscheinend hat man tierisch Angst vor dem Wähler.

AKK hat gewarnt die AFD zu wählen weil,haltet euch fest,es dann zu rot rot grün käme,was den Untergang des Universums nach sich ziehen würde (ganz so hat sie es nicht formuliert;-) )

Ich bin mir gar nicht mehr sicher was schlimmer ist:Groko weiter künstlich am Leben erhalten oder ein Dreierbündnis?

Bei Neuwahlen müsste es vermutlich ein Dreierbündnis geben. Warum eigentlich nicht?

Was denkt ihr denn?

Wenn das so weiter geht kommt die CDU auf 15 Prozent und die SPD scheitert an der 5 Prozent Hürde............
.

 
4 Antworten:

Re: Groko

Antwort von Finale am 28.10.2018, 9:01 Uhr

Du wirst lachen. Ich habe bei der letzten Wahl in Bayern Die freien Wähler hauptsächlich gewählt, um schwarz-grün zu verhindern. Ich kenne auch ein paar, die dann doch CSU gewählt haben aus Angst vor den Grünen. Ich glaube schon, dass man mit der Furcht vor Rot Rot Grün einige Wähler mobilisieren kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Groko

Antwort von Shanalou am 28.10.2018, 9:15 Uhr

Als Untertanin eines grünen Ministerpräsidenten, kann ich diese Befürchtungen wirklich nicht nachvollziehen. Mir wäre eher vor einem Söder Angst und Bange (Mappus hatten wir schon). Ich wüsste nicht, was gegen ein Dreierbündnis sprechen würde. Ich war ja auch für eine Minderheitenregierung im Bund. Man sollte auch mal Neues wagen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Groko

Antwort von Malus am 28.10.2018, 9:20 Uhr

Ich find Dreierbündnis auch nicht schlecht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Groko

Antwort von Tonic2108 am 28.10.2018, 12:17 Uhr

Na ja, dein Minister-Präsident ist ein Realo und koaliert mit der CDU, man muss nur mal nach Berlin schauen. Dieses RRG geht für mich absolut gar nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.