Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von Leena  am 09.10.2018, 18:12 Uhr

Nochmal Meinungsfreiheit

Irgendwie sehe ich einen Unterschied, ob die Polizei oder das Jugendamt oder meinetwegen auch das Finanzamt einen (anonymen) Hinweis bekommt, dass Person XY eine Straftat begangen habe, ihr Kind misshandelt oder Steuern hinterzieht und man das bei der zuständigen Stelle melden kann - oder ob der eine Nachbar, der eh immer am Fenster hängt, sagt, Leute, sagt mir Bescheid, wenn mal wieder einer vor eurer Garage parkt, dann ruf ich die Polizei an, respektive ob die eine alte Nachbarin, die sonst nie was zu tun hat, aber immer eine Meinung, sagt, wenn man das Gefühl hat, jemand behandelt sein Kind nicht gut, soll man ihr das stecken, sie gibt das dann weiter an entsprechende Stellen.

Die AfD Hamburg kommt mir dabei eher wie der Nachbar am Fenster oder die nervige unausgelastete Nachbarin vor.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.